Homöopathie KONKRET (HK) ist eine unabhängige und gut fundierte Fachzeitschrift für Klassische Homöopathie. Ein renommierter Autorenstamm, zu dem Namen wie Tjado Galic, Josef-Karl Graspeuntner, Eckart von Seherr-Thohs, Dr. Joachim Mayer-Brix, Prof. George Vithoulkas oder Dr. Helmut Retzek zählen, garantiert dem Leser seriöse Fachartikel auf höchstem Niveau.

 

Ein besonderes Anliegen der HK ist es, zu einer erfolgreichen und theoretisch bewährten homöopathischen Praxis beizutragen und eine Informationsplattform für alle relevanten und interessanten Themen rund um diese Heilmethode zu schaffen. Der Erfahrungsaustausch und der Dialog zwischen Autoren und Lesern stehen dabei im Vordergrund. Jede Ausgabe bietet seriöse und umfangreiche Fallbeispiele von fachkundigen Praktikern, die nachvollziehbar und lehrreich geschildert werden. Berichte aus dem homöopathischen und allgemeinmedizinischen Alltag, wie auch aus unterschiedlichen Spezialgebieten wie Psychiatrie, Geriatrie, HNO oder schweren Pathologien wie MS oder Krebs bereichern die persönliche Fachkompetenz der Leser. Somit finden sowohl bereits langjährig praktizierende als auch noch am Anfang ihrer Tätigkeit stehende Ärzte und Heilpraktiker der Homöopathie in der HK einen wertvollen Wissensfundus.

 

Die Homöopathie KONKRET versteht sich als Autorenzeitschrift. Sie lebt von den Anregungen, Meinungen, Kritiken, Ideen und der Mitarbeit der praktizierenden Kollegen.

 

Beiträge jeder Art sind erwünscht - für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: redaktion@homoeopathie-konkret.de. Für kurze Erfahrungsberichte haben wir die spezielle Rubrik der Praxissplitter eingerichtet. Über Aktuelles informiert unser Newsletter.

 

Informationen zu einem Leseexemplar oder Abobestellung erhalten Sie von unserem Vertrieb.