Seminarthema:

Homöopathische Behandlung chronischer Entzündungen

Beschreibung:

Chronische Entzündungen Die meisten Menschen verbinden eine Entzündung mit den typischen sichtbaren Merkmalen, wie • Rubor, die Rötung • Calor, die Überwärmung/Hitze • Tumor, die Schwellung • Dolor, der Schmerz • Functio laesa, die gestörte Funktion Diese Art von Entzündung ist leicht zu diagnostizieren und in der Regel auch schnell wieder abgeklungen. Immer mehr Menschen werden jedoch von Entzündungen ganz anderer Art heimgesucht. Sie berichten von ihrer Erkrankung und betonen schon alles versucht zu haben: Antibiotika, Cortison, Operation und vieles mehr und dennoch schreitet die Entzündung fort, ohne Heilungstendenz! Chronische Entzündungen breiten sich oft unbemerkt und schleichend im Körper aus und werden oft viel zu spät erkannt. Sie beeinträchtigen die Gesundheit immens und können schwere Erkrankungen, wie z.B. Autoimmunerkrankungen oder Krebs auslösen. Zu den chronischen Entzündungen gehören z.B.: Entzündungen der Gelenke, des Darmes, der Augenbindehaut , der Bronchialschleimhaut , des Zahnfleisches oder der Haut. Weche Hilfen gibt es und wie kann die Klassische Homöopathie unterstützend wirken ? Weche Rolle spielen die Miasmen in diesem Kontext und wie können wir diese Beeinflussen?

Referent(en):

Dr.phil. Atul Agarwala, HP Erika Bernlöhr, HP Ralf Blume


Ort:

Köthen/Anhalt

Datum:

22.09.2017...24.09.2017


Unterreichtseinheiten

  • Homöopathie :
  • Klinik               :

 

  • 15
  • 4

Kosten:

Normalpreis: 260 € Ermäßigt: 235 € (für Mitglieder der dem BKHD angeschlossenen Vereine, CvB-Mitglieder und Mitglieder der Vereine vom HBB)

Veranstalter:

 

Clemens von Bönninghausen Gesellschaft e. V.

Zuständig
 
Frau
Vorname
Corinna
Name
Jäger-Glenk
Telefon
+49 (0) 6032 - 93 58 447 (19:00 - 21:00)
     
       

Link zur Webseite

www.cvb-gesellschaft.de

Kontaktmail:

verwaltung@cvb-gesellschaft.de

Irrtum und Übertragungsfehler vorbehalten.