Seminarkalender 2018

für alle Seminare, die sich mit klassisch hahnmannischer Homöopathie befassen.


 

Thema

Die homöopathische Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen

 

Beschreibung

Schilddrüsenerkrankungen wie z.B. Hyperthyreose, Autoimmunthyreoditis, Morbus Basedow, Struma, heiße/kalte Knoten haben für die Patienten in der Regel eingreifende schulmedizinische Therapien zur Folge (Operation, Bestrahlung, lebenslange Thyroxin-Einnahme).

Die Homöopathie kann hierzu eine sehr erfolgreiche Alternative sein und in vielen Fällen ist eine lang anhaltende Heilung - auch ohne Schulmedizin - möglich.

Ziel des Seminars ist es, anhand zahlreicher Praxis-Fälle aufzuzeigen, wie eine erfolgreiche homöopathische Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen aussehen kann.

 

Inhalte:

- Stellenwert der Schilddrüse

- Typisches Symptomenbild bei: Hyperthyreose, Hypothyreose, Thyreoditis, Struma

- Was macht die Schulmedizin bei Schilddrüsenerkrankungen und was für Probleme treten durch diese Therapien auf?

- Welche Repertoriumsrubriken sind zuverlässig?

- Gibt es typische „Schilddrüsenmittel“?

- Genaue Fallbesprechungen:  Fälle von Thyreoditis, M.Basedow, Hyperthyreose

 

Es wird ein sehr ausführliches Skripte ausgegeben.

 

In der Seminargebühr ist ein Arbeitsskript, eine Teilnahmebestätigung enthalten.

 

 

 

Referent(en)

Roland Methner

 

Ort

Matur-Akademie, Laub 12, 97357 Prichsenstadt

 

Datum von

15.09.2018

Datum bis

16.09.2018

 

Unterrichtseinheiten Homöopathie

14

Unterrichtseinheiten Klinik

2

 

 

Kosten

200€

 

 

Veranstalter

Michael Leisten

 

Link zur Website

www.dakh-laub.de

 

Kontaktmail

info@natura-akademie.de

 

Zuständig

Frau

Vorname

Gertrud

Name

Leisten

Telefon

09383/90 36 010


Für die Richtigkeit und Aktualität der gelisteten Angebote ist der jeweilige Anbieter verantwortlich. Bitte informieren Sie sich weitergehend auf den genannten Websites.