Seminarkalender 2017

für alle Seminare, die sich mit klassisch hahnmannischer Homöopathie befassen.

Thema

HNO Erkrankungen und Homöopathie

 

Beschreibung

HNO-Erkrankungen zählen zu den häufigsten Gründen aus denen eine homöopathische Behandlung gewünscht wird. Für den Homöopathen sind diese Erkrankungen häufig schwierig zu beurteilen, sowohl von Seiten des Untersuchungsbefundes her, als auch während des Verlaufs einer Erkrankung.Inhalte . Anatomische und klinische Grundlagen . Praktische Untersuchungstechniken inkl. Tipps und Tricks für die Praxis, Ohrmikroskopie (falls vorhanden Otoskop mitnehmen) . Typische Befunde werden erklärt . Mittels eines Video-Otoskops werden Untersuchungstechnik und Befunde live demonstriert . Vorgehen bei der Homöopathischen Behandlung . Materia Medica der wichtigsten homöopathischen Mittel . Homöopathische Fälle . Wichtige und hilfreiche Repertoriums-Rubriken . Abwendbar gefährliche Verläufe besprechen Seminargebühr € 200,00 Anmeldeschluss 30.08.2017 oder bis alle Plätze belegt sind.

 

Referent(en)

Der Referent Dr. med. Joachim Mayer-Brix ist HNO Facharzt und Facharzt für Phoniatrie/Pädauiologie. Er arbeite seit 20 Jahren in eigener HNO-Praxis in Erlangen schulmedizinisch und homöopathisch. Weiter ist er bekannt durch seine zahlreichen Fachvorträge und Publikationen über Homöopathie und HNO.

 

Ort

97357 Prichsenstadt-Laub

 

Datum von

2017-09-30

Datum bis

2017-10-01

 

Unterrichtseinheiten Homöopathie

14

Unterrichtseinheiten Klinik

2

 

Kosten

€ 200,00

 

Veranstalter

Deutsche Akademie für klassische Homöopathie

 

Link zur Website

www.dakh-laub.de

Kontaktmail

info@dakh-laub.de

 

Zuständig

Herr

Vorname

Michael

Name

Leisten

Telefon

09383/9036010

 

 


Irrtum und Übertragungsfehler vorbehalten.